Die Autoren dieses Buches, Dr. Beatrix Czeizel und AnikĂł GreskĂł wurden beide in Ungarn im 1968 geboren.

Beatrix, 

als Wassermann (mit dem Aszendenten im Stier und dem Mond in der Waage), war immer eine forschende, suchende, empfindliche, tief empfindende Seele, die schon als Kind der Heilungsdienst anzog. Dieser Heilungsimpuls fĂŒhrte sie zu einem engagierten und beharrlichem Sucher zu werden, tief in die Wurzel der physischen und seelischen Leiden der Leute zu forschen. Der Wendepunkt ihres Lebens kam im Jahre 1988, wĂ€hrend des ersten Jahres des Studiums der Medizin.  Sie hatte einen schweren Autounfall erlitt, wo ihre feinenergetische Lichtkörper aus dem Stoff stieg und auf eine BrĂŒcke in die höheren Wirklichkeiten gereist ist, wo sie entscheiden musste, ob sie dieses Leben verlĂ€sst oder noch bleibt. Unter dessen rollten aber mit erschĂŒtternder Kraft die Bilderreihen vor ihr, die ihr das wahre Ziel ihres Lebens und ihre Sendung eingeblendet hatten


Die Pforten der unsichtbaren Welten blieben vor ihr, von diesem als unschĂ€tzbarem Geschenk offenbarten Tages, geöffnet. Ihre Bewusstheit konnte flĂŒssig ĂŒber die besondere BrĂŒcke reisen, die sie in den kosmischen Sternenhimmel der Sternenreiche fĂŒhrte und ĂŒber ihre Bewusstheit und ĂŒbersinnliche Wahrnehmung ihr die verborgenen Nachrichten zukommen ließen. Seit 1988 und auch danach, nach dem Abschluss ihres medizinischen Studiums als Ärztin und Homöopatin, suchten sie hunderte von Leute auf, um ihre klarsichtigen FĂ€higkeiten und ihre besondere Seele-heilenden Dienste als Leserin der Akascha-Chroniken in Anspruch zu nehmen. Sie fĂŒhrte verschiedene Meditations- und Selbsterkenntnis-Gruppen, lehrte Leute ĂŒber die inneren Wege zu ihrer Seele und ihrem Kern-Wesen. Sie kann den Leuten helfen ihr echtes Schicksal zu erkennen, sich von den Traumas ihres frĂŒheren Lebens zu erbauen, aus ihrer oft seit mehreren Leben mitgeschleppten karmischen Musterungen auszutreten. Um zum Ausgangspunkt dem Ehrgeiz der Kindheit zurĂŒckzukehren, bringt Beatrixs Arbeit die Menschen dazu, die Wurzel ihres körperlichen und emotionalen Leidens zu verstehen. Mit dieser erweiterten Perspektive kann man endlich die Hauptmotivationen und Prinzipien ihres Lebens verstehen und ihr Leben in Einklang mit ihrem Zweck bringen und damit ein neues Niveau der wahren Gesundheit gewinnen.

Anikó 

ist als doppelter SchĂŒtze, leidenschaftliche, dynamische und Ă€ußerst positive Seele, voll von Energie, schöpferischer Kraft, Glauben, Begeisterung und einer besonderen Heilungskraft begnadet, die ihr wahrscheinlich geholfen hat, ihre Heiterkeit und Glauben trotzt ihrer sehr schwerer Kindheit stĂ€ndig aufrechterhalten. Interessanterweise kam auch ihr Leben infolge eines Autounfalles in diese Bahnen. Sie war zwar schon immer eine offene, empfindliche, empathische und gebefreudige Seele. Doch nach dem Unfall vertiefte sie ihren geistigen Weg. Sie arbeitete acht Jahre mit Yoga Übungen, lies zahlreiche esoterische Arbeiten und studierte verschiedene Heilpraktiken einschließlich Körperarbeit AnsĂ€tze wie z.B. Shiatsu-Massage, Fußreflexzonenmassage und Reiki. AnikĂł arbeitet mit den Prinzipien der gesunden und umweltbewussten Lebensweise und aus all diesen EinflĂŒssen hat sie eine spezielle Heilmethode geschaffen, die vielen ihrer Patienten wĂ€hrend der Jahre auf Ă€hnliche Weise in der tiefen Heilung geholfen hat, die Beatrixs Arbeit bietet.

Es ist kein Zufall, daß die Partnerschaft und Zusammenarbeit von Beatrix und AnikĂł so verflochten und fruchtbar ist. In ihrem jetzigen Leben trafen sich Beatrix und AnikĂł im Jahr 1999, um ihre wunderschöne und lange Sendung miteinander weiterzufĂŒhren, die in ihrer in den Sternen entstandenen zeitlosen Vergangenheit erdacht wurde und in ihrer Sternengeschichte wurzelt. Ihre Union und gemeinsame spirituelle Arbeit wird seit dem durch dieses gemeinsame Schicksal gefĂŒhrt. Sie fĂŒhrten zusammen unzĂ€hlige Gruppen und Kurse, haben ernsthafte LehrtĂ€tigkeit und Heilarbeit fĂŒr hunderte von Leuten durchgefĂŒhrt, und im Jahre 2000 begannen sie die Erforschung der kosmischen Geschichte verschiedenen Sternenwelten beginnend mit einer aufregenden spirituellen Entdeckungsreise in die Plejaden, in eine Welt die fĂŒr sie besonders wichtig ist..

Seit diesem Zeitpunkt begonnen sich die galaktischen Akascha-Chroniken fĂŒr sie immer tiefer zu öffnen und die Himmlischen stellaren KrĂ€fte, die ihre spirituelle Arbeit leiten, begannen, ihnen immer mehr Botschaften zu senden. Dies begann ihren Prozess, auf tieferen und tieferen Ebenen gefĂŒhrt zu werden, um Einblick in die Chroniken der Kosmischen Genesis der galaktischen Mythen zu gewinnen. Diese Geschichten offenbarten nicht nur die Geschichte der Milchstraßen Galaxie, sie sind auch die universellen Leitprinzipien unsers irdischen Lebens. WĂ€hrend dieser Arbeit erkannten sie auch, dass der Grund, dass sie sich diesen tiefen, großen und krĂ€ftigen kosmischen Wahrheiten tragenden Sternenerinnerungen in ihren Herzen deshalb öffnen können, weil ihre Sendung auf diesem Planeten schon von den AnfĂ€ngen der irdischen Zeit an die Erhaltung, Vertretung und Übergabe der Sternenbewusstheit, ihre Arbeit war. Mit diesem Leben ist diese Mission auf ein neues Niveau gekommen und manifestiert sich in ihrem Leben zusammen als Lehrer und Heiler.

So folgten sie den Ruf ihrer Seele und ihres ursprĂŒnglichen Sendungscodes und haben sechs Bestseller-BĂŒcher in Ungarn selbst veröffentlicht. In ihrem ersten Buch mit dem Titel „Im Tor der Wesensumwandlung“, der im Jahre 2003 erschien,  beschrieben den sogenannten Prozess des Emporsteigens und die verschiedenen Schicksals-Alternativen der Erdplaneten, zusammen mit der aufregenden kosmischen Geschichte der Sternen der Plejaden. Das hat vielen geholfen seine hauptsĂ€chlichsten Sternenwurzel und die zu denen gehörenden seelischen und Geistigen QualitĂ€ten zu erkennen.

in Atlantis sind Teil der Chroniken in den Kapiteln 2 und 4. Ein ĂŒbersetzter Teil von Sternenschicksalen ist auch als Anhang I dieses Buches enthalten. Dies bietet unseren deutschen Lesern eine breitere Sicht und ein tieferes VerstĂ€ndnis des lemurischen Zeitalters.)

Ihr zweites Buch  – „Im Tor der Wesensumwandlung II“ – erschien im Jahr 2004 und stellte die kosmischen Geschichten der Sterne von Andromeda, der Orion und der Sirius vor. Dieses Buch erzĂ€hlt auch von der tief empfundenen und tief berĂŒhrenden Geschichte des lemurischen Kontinents in der frĂŒhen Geschichte unserer Erde, sowie von der interessanter und dramatischer Geschichte von Atlantis. Das lemurische Zeitalter der Erde ist Teil der Chronik enthalten im Kapitel 4 dieses Buches und der ĂŒbersetzte Teil der Sternenschicksale ist auch im Anhang I dieses Buches enthalten. Dies bietet unseren deutschen Lesern eine breitere Sicht und ein tieferes VerstĂ€ndnis des lemurischen Zeitalters.

Im 2005 lernten Beatrix und AnikĂł die Kunst der Bleiglaserstellung. Die Arbeit mit dem Glas im Tiffany  – Stil hat ein Medium fĂŒr sie zur VerfĂŒgung gestellt  die Botschaften von spirituellen Codes und Visionen, die sie erlebten, in die Materie zu ĂŒbertragen. Innerhalb der bunten Glasscheiben, die fast malerische Lichtbilder auch in ihren schlichten Formen widerspiegeln, liegt der reine und einfache Adel der schimmernden Sandkörner, die vom Körper der Mutter Erde erhoben und erwĂ€rmt werden. Sie fĂŒhlten, dass dieses Glas, das in irgendeiner mystischen Weise aus dem Sand der WĂŒste und Metalloxiden geboren ist und zahlreiche Sonderfarben bildet, in einer tiefen Beziehung zu Kristallen, Halbedelsteinen und BĂ€umen steht. Wissend, dass die Körner von Sand, die Kristalle und die BĂ€ume alle die WĂ€chter unserer Erinnerung sind, und dass sie in einer ganz besonderen Weise in der Lage sind, die Botschaften des Sternencodes wahrzunehmen, erwachte in ihnen ein innerer Imperativ auf diese Weise zu gestalten. Dann, bezogen auf diese Glasarbeit, beauftragten sie die Mitglieder der Sternengesandtschaft mit der Herstellung eines Sanktuariums, welches diese außerordentlich codierte Glasarbeit beinhaltete. Dieses Sanktuarium erlaubte durch seine Kristallkuppel die Öffnung eines interdimensionalen Sternenportals und durch diese konnten die Lehren der Sternennationen aus der 7. Dimension eingeleitet werden. Als Ergebnis einer sehr ernsthaften anderthalb Jahre dauernden medialen Arbeit in diesem besonderem Sanktuar-Bereich, wurde ihr drittes Buch im Jahre 2007 geboren, „Sternennationen – Seelenfamilien, Die kosmische Geschichte der Milchstraßengalaxis“. Dieses Buch  enthĂ€lt die außergewöhnlich mĂ€chtigen und einzigartigen Lehren der dreizehn Sternennationen, umfassend die ganze galaktische Geschichte der Milchstraßen-Galaxis. Es offenbart die wahre Bedeutung und ein brandneues VerstĂ€ndnis von mehr als 230 Sternen ĂŒber uns, was noch nie zuvor in der schriftlichen Erinnerung der Menschheit so detailliert und mit solcher Genauigkeit aufgezeichnet wurde. (Diese ausschlaggebende Erinnerungschronik, ein lebendes Buch, wurde in der englischen Sprache im Jahr 2012 herausgegeben, so ist es fĂŒr ein breites Publikum verfĂŒgbar und es dauerhaft diejenigen anzieht, die bereit sind, sich zu einem Leben mit einem breiterem Selbstempfinden zu öffnen.)

Zusammen mit dem Material von Sternennationen erstellten sie ein einzigartiges persönliches Sternenhoroskop – Antares-Code© genannt. Dieses Horoskop ist das erste seiner Art und zeichnet die SterneneinflĂŒsse und Seelenfamilienverbindungen, die auf einer Seele bei der Geburt eingeprĂ€gt wurden. Dieses System ermöglicht es, die wunderbaren Lehren der Sterne fĂŒr eine Person auf einer tiefen persönlichen Ebene zu interpretieren. Mit dem eigenen Antares-Code und dem erhaltenen Einblick ĂŒber die Verbindungen zu den Sternenwelten und Seelenfamilien, kann sich die Einzelperson zu einem breiteren SelbstverstĂ€ndnis ausweiten, was fast unmerklich die Erfahrung des Lebens mehr “multidimensional” beginnen zu machen kann. Man wird eingeprĂ€gt mit den Sternenwelten in den Bereichen von der 4. bis zur 8. Dimension, und wenn jemand seine Seelenverbindungen entlang diesen Linien fĂŒhlt, Seelenerinnerungen und Seelenbestimmung tauchen auf und werden aufgeklĂ€rt. Wenn sich jemand mit dem Sternennationen – Material beschĂ€ftigt, kommt im Laufe der Zeit zu einem erfahrungsgemĂ€ĂŸem VerstĂ€ndnis, daß sein Wesen mehr, als ein physischer Körper verwurzelt in diesem dreidimensionalem Leben, ist. Das andere Ende der Wurzel ist in den stellaren Reichen gepflanzt und die Erkennung der Konturen eines einzigartigen “Sternenmantels” kann tief lebenserhebend sein.

Das vierte Buch – „Die galaktischen und irdischen SchlĂŒssel des Mysteriums der endgĂŒltigen Erlösung“ – wurde 2009 veröffentlicht. Die unglaublich aufrichtigen tiefen Lehren dieses Buches funktionieren fast wie kosmische Offenbarungen, die einem helfen können, die wirklichen und ursprĂŒnglichen Wurzeln aller seiner Leiden zu finden , sogar aus seiner galaktischen karmischen Geschichte. Zum Buch sind vier kostenlose Meditations-CDs als Zubehör beigelegt, die jedem Leser, seine persönliche, endgĂŒltige Erlösung durchzugehen helfen. Die daraus resultierenden Erkenntnisse und das VerstĂ€ndnis können extrem tiefe und tiefgreifende Heilung und oft wundersame VerĂ€nderungen im Leben der Leser bringen. So können wir durch diesen gefĂŒhrten Prozess unsere eigenen Wunder in unserem Leben und auf der Seelenebene wahr werden lassen.

Im Jahre 2012 erschien das ĂŒberarbeitete und erweiterte Buch „Im Tor der Wesensumwandlung I und II“ unter dem Titel „Sternenschicksale“. Der ganz neue und einzigartige Schatz, der in dieser Ausgabe hinzugefĂŒgt wurde, sind die persönlichen GestĂ€ndnisse von fĂŒnf Pegasus Seelen von Andromeda. Aus ihren persönlichen Geschichten können wir lernen, wie diese Seelen einst ihre Heimat verloren hatten, wie sie hier im Sonnensystem und auf dem Planeten Erde unter uns gelebt hatten und wie sie schließlich als aufgestiegene Meister den vollen Kreis erreicht hatten, um uns das Beispiel der Erlösung mit ihrem Leben zu errichten. Wie bereits oben erwĂ€hnt, wurde 2012 auch die großartige Arbeit des zweibĂ€ndigen Buches mit wirklich einzigartigen Lehren, „Stellar Nation – Soul Families“, auf Englisch veröffentlicht. Beatrix und AnikĂł hoffen aus tiefstem Herzen, dass diese internationale Publikation die Botschaften der Sterne noch mehr Menschen und Lichtarbeiter, die sensibel und offen sind, und mit tiefem Respekt fĂŒr diese spirituelle Berufung und stellaren Weg nachhallen, weltweit zu erreichen helfen wird.

Im Jahr 2017 erhielt das Material „The Stellar Nations“ eine so große Anerkennung, dass es als Gewinner des „International Excellence Body, Mind and Spirit Book Awards“ in der New Age Kategorie ausgezeichnet wurde!

Das Jahr 2013 brachte in die Welt einen weiteren unschĂ€tzbaren Schatz mit der ungarischen Veröffentlichung von „Ich spreche zu Dir”. Dieses Buch ist besonders resonant mit jeder sensiblen und offenherzigen Seele, die auf der Suche nach der wahren Bedeutung und der Botschaft der Mysterien Christi fĂŒr das gegenwĂ€rtige Zeitalter ist. „Calling you“ ĂŒberschreitet die Interpretationen von Christus, die von der Kirche historisch angeboten wurden, und enthĂŒllt neue Perspektiven auf die Botschaften und den Sinn der Christus-Seele. Dieses Buch wurde ein weiterer Bestseller von Beatrix und AnikĂł und die Autoren beschreiben diese grandiose und wirklich tiefempfundene Arbeit wie folgt:

“Es schien, als wĂ€ren die Christusseele und die Mitglieder der Heiligen Familie von den Sternen zurĂŒckgekehrt, um uns mit einem lĂ€ngst vergessenen Evangelium zu betrauen. Wir konnten so viele Segmente aus diesem Pergament lesen und entrĂ€tseln, wĂ€hrend wir die Freude dieses himmlischen Kodex in unser Herz und unsere Seele aufnahmen. Derart alte und vergessene Geschichten wurden enthĂŒllt, um ĂŒber die irdischen Inkarnationen der Christusseele und bestimmter apostolischer Botschafter zu sprechen.

Wunderschöne Geheimnisse wurden enthĂŒllt, die die wahre Beziehung zwischen Jesus und Maria Magdalena als erfĂŒllten Schicksalsspiegel einer intimen menschlichen und spirituellen Verbindung widerspiegeln. Diese neue Perspektive auf ihre Beziehung ermöglicht uns, die Motive ihrer Mission, die persönlichen Geheimnisse ihrer Beziehung und die mystischen Tiefen der Leben, die aus ihrer heiligen Vereinigung entstanden sind, zu verstehen. Das wahre VerstĂ€ndnis ihres Lebens vermittelt tiefe spirituelle Botschaften und bereichert uns mit vielen unschĂ€tzbar wertvollen Lehren.

Wir können auch sagen, dass man durch die Tiefen dieses speziellen Buches die Essenz und die innere Erfahrung des Christus-Bewusstseins kennenlernen und tatsĂ€chlich fĂŒhlen kann. Dieses Buch ist in einer Abfolge von Lektionen und Gleichnisse durch Geschichten aus dem wirklichen Leben strukturiert, die anbahnende Pfade bieten, die jede der “Sieben Weisheiten” des Christus-Bewusstseins enthĂŒllen. So sind die Geschichten wie Samen, die den inneren Inhalt der sieben SĂ€ulen, die sieben Geheimnisse des Christus-Bewusstseins ausdrĂŒcken. Schlussendlich mĂŒssen wir alle diese QualitĂ€ten des Christusbewusstseins ins Leben umwandeln, indem wir sie in unsere Herzen pflanzen und sie nĂ€hrend durch unsere Wesen zum Ausdruck bringen.

Das Buch „„ und auch auf Englisch veröffentlicht, mit der Hoffnung, dass die heilige Botschaft der Christus-Seele, Maria Magdalena und Maria viele offenherzige Menschen rund um den Globus erreichen kann.

Bald danach wurde „Ich spreche zu Dir” als “PreistrĂ€ger” in der Kategorie “Spirituality: Inspirational” (SpiritualitĂ€t: Inspirierend) der berĂŒhmten Bookvana Awards – Life, Spirit, Knowledge (Leben, Geist, Wissen) 2017 ausgezeichnet.

DarĂŒber hinaus gewann es bei mehreren internationalen Buchwettbewerben fantastische Ergebnisse und wurde PreistrĂ€ger Finalist in der “New Age” -Kategorie des renommierten „International Excellence Body, Mind, Spirit“ Award, und auch auf dem „International Book Awards 2016“, Zweitplatziertes fĂŒr das „Best Spiritual Book 2016“ des Amsterdamer Buchfestivals und Ehrenhaft zu erwĂ€hnen auf den Spiritual Book 2016 in Paris, New York und London Book Festivals. Es wurde Zweites auch im “2016 Shelf Unbound Best Indie Book Competition”. Es erhielt auch eine sehr schöne Kritik von den Preisrichtern in Bruce Harings Team am „JM Northern Media Book Festivals“ und auch von Writer’s Digest-Richtern.

Inzwischen haben Beatrix und AnikĂł mehr als 70 gefĂŒhrte Meditations-CDs veröffentlicht, einige davon auf Englisch. Mehrere von diesen gefĂŒhrten Meditationen werden im Laufe der Zeit auf Englisch angeboten.

Zu ihren zukĂŒnftigen PlĂ€nen gehört die Veröffentlichung eines Seelen-Kartenstapels, der die persönlichen Botschaften von Sternen und verschiedenen Sternennationen in einer bestimmten Lebensszene, an einem Wendepunkt, oder als Antwort auf eine spezifische Anfrage ĂŒbermittelt und enthĂŒllt. Des Weiteren wird das Buch “Sternennationen-Seelenfamilien” zur Veröffentlichung in russisch ĂŒbersetzt und die russische Version von „Ich spreche zu Dir“ wurde im Jahre 2017 auch veröffentlicht.